Faithful Connection Miss Moe * Moe *

 

Und da ist sie nun! Mit großer Freude habe ich eine Lene-Tochter aus dem M-Wurf behalten. Aus der schönen Verpaarung Faithful Connection Illusion In Gold & Don Quichotte vom Steinrötsch verbleibt eine schwarze Hündin zur Verstärkung unseres Mädelrudels bei uns.


FAITHFUL CONNECTION MISS MOE
"Moe"

 

Moe - 9 Monate

Würfe von Moe:


Wir freuen uns sehr über unsere süße schwarze Rosenenkelin und Lenetochter Moe (gesprochen Mo) - sie ist ein wunderbarer, liebenswerter Schatz - in ihrem BLOG berichte ich ein wenig über ihre Entwicklung.

Moe hat sich schnell und ganz unkompliziert ins Rudel eingefunden. Kiss liebt sie abgöttisch und wacht über ihre kleine Großcousine Moe bis heute. Lene achtet ebenfalls sehr auf ihre Tochter und zeigt ihr einige Dinge, die man darf, aber auch, was man nicht darf. Sehr super! Moe ist sehr respektvoll den älteren Hündinnen gegenüber - in Kiss hat sie aber auch die notwendige Gespielin. Seit Moe erwachsen geworden ist, findet Oma Rose großen Gefallen an ihrer Enkelin und macht sehr liebevolle Maulspiele mit ihr. Selten, dass unsere ernste Rose sich so inniglich einem Spiel hingibt.

Wie ihre Mutter und Großmutter arbeitet auch Moe sehr gerne mit Dummies und besonders bei der Arbeit am Wasser zeigt sie große Freude. Sie hat einen sehr großen Finderwillen und gibt bei der Suche nicht auf. Kein Brombeergebüsch hält sie davon ab, zum Dummy zu kommen. Ich denke, wie bei Lene, liegt auch bei Moe die große Passion bei der Wasserarbeit.

 

 

 

Eltern: Don Quichotte vom Steinrötsch X Faithful Connection Illusion In Gold
geworfen am: 04.09.2018, LCD Zuchtbuch-Nr.: 18/Z1289
Fellfarbe: schwarz
Scherengebiss, (beide Eltern vollzahnig)

 

Gesundheitsergebnisse:

vollzahniges Scherengebiss
Augenuntersuchung: folgt
Röntgenuntersuchung auf HD: B1/A2 und ED: 0/0
Gentest PRCD-PRA (Optigen): Normal (*) (frei durch Eltern)
Erbliche Myopathie (CNM): N/N (*) (frei durch Eltern)
Gentest EIC: N/N (*) (frei durch Eltern)
Gentest auf Fellfarbvererbung: BBEe - trägt gelb (vererbt kein braun)

Gentest auf HNPK (Dry-Nose): N/N (frei)

DNA Profil: Laboklin - liegt vor

 

 

Prüfungen:


Wesenstest LCD in Kiel am 19.01.2020 bestanden,
Richterin: Simone Metz

Richterbericht/Wesenstest: Die 16 Monate alte temperamentvolle Hündin  hat eine sehr gute Bindung zu ihrer Führerin. Ihre Arbeitsanlagen sind in sehr gutem Maße vorhanden. Sie ist aufmerksam, bewegungsfreudig und hat eine gute Unterordnungsbereitschaft. Freundlich und sicher begegnet sie fremden Menschen. In der Kreisprobe ist sie unerschrocken. Auf dem Parcours werden alle Gegenstände eigenständig, sicher und unerschrocken untersucht. Sie zeigte sich während des Testverlaufes labradortypisch und ist sicher beim Schuss.

 

Formwert LCD in Kiel am 19.01.2020: "vorzüglich"
Richterin: Gabi Orrù (D)

 

Zuchtzulassung des LCD: (beantragt)



 

Zur Einsicht in das Wesenstest-Protokoll, die Formwert-Beurteilung
 und den ausführlichen Stammbaum von Moe, schauen Sie bitte in die

 

Moe 15 Monate

Auszug aus der Formwert-Beurteilung:
Kopf insgesamt: typisch mit korrektem Fang und breitem Schädel, deutlicher Stop, kräftiges Pigment,
(erwas)großem Augen von mittlerer Augenfarbe, typischer Ausdruck,
trockene Lefzen, komplettes Scherengebiss,
Behang: normal, Hals: kräftig, trocken,
breite Brust mit korrekter Brusttiefe und guter Vorbrust,
gerader kräftiger Rücken, sehr gute Knochen,
korrekt angesetzte Otterrute, korrekte Rutenhaltung,
korrekte Vorhand mit korrekter Winkelung, korrekte Hinterhand,
Pfoten geschlossen - Katzenpfoten, korrektes Gangwerk vorne und korrektes, raumgreifendes Gangwerk mit Schub hinten,
Fell mit top Deckhaar und top Unterwolle,
sehr gute Bemuskelung, lebhaftes + typisches Wesen.
Risthöhe: 54,5 cm.
Beurteilung: 16 Monate alte fröhliche Hündin, die sich mit Raumgriff und Schub bewegt. Femininer Kopf, sanfter Ausdruck, fester, gerader Rücken, passende Knochenstärke, bereits gute Vorbrust, top Felltextur, doppelt.
Formwertnote: vorzüglich. Zur Zucht zugelassen.

 

 


 


Moe - 9 Monate
Moe - 9 Monate